Annahme von Transaktionen (Trade Acceptance)

In der Rolle als CCP tritt SIX x-clear AG in Echtzeit in die Transaktion ein, sobald diese im System für das Clearing zugelassen wurde.

Bei einer Transaktion übernimmt SIX x-clear AG gegenüber dem Verkäufer die Rolle des Käufers und gegenüber dem Käufer die Rolle des Verkäufers. Ein von einem Handelsplatz erhaltener Auftrag wird mit zwei Aufträgen ersetzt.

Dies gewährleistet die Anonymität der Transaktion und beschränkt das Gegenparteirisiko des Clearingmitglieds auf die CCP.