Asset Servicing

SIX SIS AG bietet für den Schweizer Markt eine umfassende Dienstleistungspalette im Bereich Corporate Actions an, die einen echten Mehrwert darstellt. SIX SIS AG übernimmt für die bei ihr deponierten Titel alle Verwaltungstätigkeiten, die im Laufe eines Wertpapierlebens anfallen. Diese Tätigkeiten nennen wir Corporate Actions (C/A).

In SECOM – dem proprietären System von SIX SIS AG – wird zwischen drei Arten von Corporate Actions unterschieden:

  • Mandatory-Corporate-Actions
  • Voluntary-Corporate-Actions (Special Actions)
  • Mandatory-Corporate-Actions mit Wahlmöglichkeit



Unser Dienstleistungsangebot umfasst folgende Kernelemente:

Informationsmanagement

Die Gesellschaften informieren SIX SIS AG (als CSD für die Schweiz) auf elektronischem Weg über bevorstehende Corporate Actions. Diese werden automatisiert weiterverarbeitet und Ihnen als Kunde mit den SWIFT-Meldungen MT564/MT568 avisiert.

Diese Informationen enthalten wichtige Zusatzinformationen z.B. über Restriktionen oder den letzten Handelstag. Prospekte können über unser Webportal einfach und bequem heruntergeladen werden.

Termingerechte Verbuchung

SIX SIS AG verbucht das Entitlement aus den Corporate Actions am Valutatag und bestätigt dies mit einer elektronischen Meldung (MT566).

Market-Claims

Im Markt Schweiz wurde das Record-Date eingeführt. Dies hat zu einer starken Abnahme der Kompensationen geführt. SIX SIS AG kompensiert automatisch innerhalb von 20 Arbeitstagen nach dem Zahlbardatum.

Marktgerechte Deadlines

SIX SIS AG offeriert ihren Kunden vier Dienstleistungslevels, wobei die Deadlines zwischen 0 und 5 Arbeitsstunden vor der Marktdeadline liegen. Zudem bieten wir unseren Kunden einen Reminder-Service, womit das Risiko einer versäumten Instruktion stark minimiert wird.

Instruktionsverarbeitung

SIX SIS AG verarbeitet ihre SWIFT-MT565-Instruktionen automatisiert und bestätigt die Richtigkeit mit einer MT567-Meldung. Zudem können Sie Instruktionen risikominimiert und einfach mit unserem Webportal CAES übermitteln.

Bezugsrechtshandel

SIX SIS AG bietet ihren Kunden die Möglichkeit, Handelsaufträge zu erteilen. Diese werden weitergeleitet und zeitnah ausgeführt. Die Bestätigung der Ausführung erfolgt mittels elektronischer Meldung (MT566).

Stimmrechtsvertretung

Die Gesellschaften informieren SIX SIS AG (als CSD für die Schweiz) auf elektronischem Weg über bevorstehende Corporate Actions. Diese werden automatisiert weiterverarbeitet und Ihnen als Kunde mit SWIFT MT564/MT568 avisiert.

Instruktionen zur Stimmrechtsvertretung für Inhaberaktien können wir entgegennehmen und direkt an die entsprechenden Annahmestellen weiterleiten. Auch hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Aufträge mit unserem Webportal CAES zu instruieren.

Marktinformationen

SIX SIS AG informiert ihre Kunden über sämtliche Änderungen im Schweizer Markt, die auf ihrer Private-Website ersichtlich sind. Dabei gibt es separate Kapitel für Corporate Actions, geldbezogene Corporate Actions und Steuerdienstleistungen. Des Weiteren ist die Dienstleistung von SIX SIS AG betreffend Corporate Actions im MarketGuide Operational Information detailliert beschrieben.