Verwahrung von physischen Wertpapieren

Mit der Sammelverwahrung (Physical Securities Custody) bietet SIX SIS AG alle Dienstleistungen betreffend physische Wertpapiere an, die in der Swiss Value Chain verarbeitet werden. Der Dienstleistungsumfang deckt alle Belange von der Neuemission mit physischen Wertpapieren und Globalurkunden bis hin zur physischen Rückzahlung und Vernichtung der Wertpapiere ab.

Alle Wertpapiere, die physisch vorhanden und fungibel sind und über das SECOM-System von SIX SIS AG gehandelt werden können, sind in unserem Tresor sicher aufgehoben. Alle physischen Transaktionen werden effizient über die bestehende SECOM-Schnittstelle oder webMAX abgewickelt.

Das „Fort Knox der Schweiz“, wie unser vollautomatischer Hochsicherheitstresor genannt wird, bietet zahlreiche unterschiedliche Dienstleistungen rund um das physische Wertpapier an:

  • Physische Ein- und Auslieferungen in der Sammelverwahrung
  • Physische Bearbeitung von Corporate Actions
  • Umlagerungen von physischen Werten im Tresor
  • Oppositionskontrolle und -verwaltung
  • Vernichtung von Wertpapieren
  • Physisches Handling von Neuemissionen
  • Abwicklung der Inkassogeschäfte von Einreicherbanken in CHF
  • Deklaration von Non US Beneficial Ownership (TEFRA D)