Asset Servicing

Für alle Anforderungen, die Sie an das internationale Asset Servicing stellen, haben wir die optimale Lösung für Sie. Sei es Informationsbeschaffung und -verarbeitung, Bezugsrechtshandel, Instruktionsfluss, Deadline-Management, Market-Claims, Stimmrechtsvertretung oder Marktinformationsmanagement – wir werden Ihren Bedürfnissen gerecht.

Zählen Sie auf uns für alle Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Corporate Actions. Wir bieten Ihnen Dienstleistungen mit einem echten Mehrwert in über 60 Märkten an.

Dank unserer Rolle als „virtueller“ Zentralverwahrer in den meisten europäischen Märkten können Sie von einer umfassenden Palette an Corporate-Action-Dienstleistungen profitieren. Dazu gehören:

  • Mandatory-Corporate-Actions
  • Voluntary-Corporate-Actions (Special Actions)
  • Mandatory-Corporate-Actions mit Wahlmöglichkeit

Unser Dienstleistungsangebot umfasst folgende Kernelemente:

Umfassendes Informationsmanagement

Wir erhalten Informationen zu bevorstehenden Corporate Actions elektronisch von verschiedenen Quellen (Subcustodians, Zentralverwahrer). Anschliessend vergleichen wir diese Informationen mit jenen von Datenanbietern der Branche, bevor wir Sie mit den SWIFT-Meldungen MT564/MT568 informieren.

Selbstverständlich vervollständigen wir diese Notifikationen mit wichtigen Zusatzinformationen wie z.B. Restriktionen, letzter Handelstag, Handelbarkeit/Lieferbarkeit von Bezugsrechten usw.

Weiter können Sie Prospekte einfach und schnell über unser Webportal Corporate Actions Enhanced Services (CAES) herunterladen.

Termingerechte Verbuchung

Gemäss lokalen Marktusanzen verbuchen wir die Ansprüche aus Corporate Actions („contractual“ oder „actual”) und bestätigen dies mit der Meldung MT566. Dadurch haben Sie immer den Überblick über Ihre Geldpositionen und können so Ihre Treasury-Aktivitäten effizienter und optimaler planen.

Market-Claims

Traditionelle Aktienmärkte stellen immer mehr auf Record-Date um. Dies führt zu einer starken Abnahme der pendenten Aufträge. Je nach Marktregulation kompensiert SIX Securities Services die pendenten Aufträge automatisch oder im Auftrag ihrer Kunden und bestätigt die Verbuchung mit der SWIFT-Meldung MT566.

Marktdeadlines

SIX Securities Services bietet ihren Kunden verschiedene Dienstleistungslevels für Corporate Actions an, wobei die Deadlines zwischen 6 und 24 Arbeitsstunden vor der Marktdeadline liegen. Zudem bieten wir Ihnen einen Reminder-Service, womit das Risiko stark minimiert wird.

Hoch automatisierte Instruktionsverarbeitung

SIX Securities Services verarbeitet ihre SWIFT-MT565-Instruktionen automatisiert und bestätigt die Richtigkeit mit der Meldung MT567. Als Kunde können Sie Instruktionen risikominimiert und einfach mit unserem Webportal Corporate Actions Enhanced Services (CAES) erteilen.

Bezugsrechtshandel

Als Kunde von SIX Securities Services können Sie Handelsaufträge erteilen. Diese werden dann an unsere Depotstellen im Ausland weitergeleitet und auf „Best-Effort“-Basis ausgeführt. Die Bestätigung der Ausführung erfolgt mit der Meldung MT566.

Stimmrechtsvertretung

Über unser Webportal CAES können Sie einfach und risikominimiert Bestellungen für Informationen zu Generalversammlungen erfassen. Aufgrund einer Vereinbarung mit Risk Metrics werden die bevorstehenden Informationen über Generalversammlungen umgehend den Kunden zur Verfügung gestellt. Bestellungen von Eintrittskarten sowie Instruktionen zur Stimmrechtsvertretung können ebenfalls mit dem Webportal Corporate Actions Enhanced Services (CAES) erfasst werden.

Selbstverständlich nehmen wir Ihre Aufträge auch mit der SWIFT-Meldung MT565 entgegen und führen diese termingerecht aus.

Marktinformationen

Als Kunde von SIX Securities Services werden Sie über sämtliche Änderungen in den von Ihnen aktiv genutzten Märkten orientiert. Informationen sind jederzeit auf einfachste Weise auf der Private-Website ersichtlich. Wir bieten zu jedem Markt separate Kapitel für Corporate Actions, geldbezogene Corporate Actions und Steuerdienstleistungen. Unsere Asset Servicing-Dienstleistungen sind ausserdem im MarketGuide „Operational Information“ detailliert beschrieben. Sie werden über die Fülle an Informationen angenehm überrascht sein.