SIX Securities Services kann die FATCA-Deadlines einhalten

SIX Securities Services kann die FATCA-Deadlines einhalten

Anfangs Dezember hat das Führungsteam von SIX Securities Services einem Plan zugestimmt, der sicherstellen soll, dass das Unternehmen bis zur Deadline im Januar 2015 die FATCA-Anforderungen erfüllt. Ein spezielles Projektteam prüft derzeit die möglichen Auswirkungen auf die Unternehmen von SIX Securities Services und - soweit möglich - auf ihre Kunden.

Rückblick - Kernpunkte und Folgen von FATCA

Der Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) wurde 2010 vom US-Präsidenten im Rahmen des Hiring Incentives to Restore Employment (HIRE) Act verabschiedet. Das neue Gesetz soll US-Steuerzahler mit Konten im Ausland ermitteln und dadurch die Steuerflucht bekämpfen.

Unabhängig von ihrem Standort werden die meisten Finanzinstitutionen die Auswirkungen von FACTA zu spüren bekommen, sofern sie Eigenbestände in den USA halten oder sich US-Kontoinhaber unter ihren Kunden befinden. Ein Finanzinstitut wird als ausländisches Finanzinstitut (Foreign Financial Institution, FFI) definiert und kann mit der US-Steuerbehörde (IRS - Internal Revenue Service) eine vertragliche Vereinbarung eingehen. Gemäss dieser Vereinbarung ist das FFI verpflichtet, sämtliche US-Steuerzahler zu ermitteln und dem IRS zu melden. Dies gilt auch für alle Zahlungen, die diese Steuerzahler vom entsprechenden FFI erhalten haben. Besteht zwischen dem FFI und dem IRS keine Vereinbarung, unterliegt das FFI einer zusätzlichen Quellensteuer von 30% auf Einkommen und Verkaufserlöse aus US-Quellen.

Kommentare

"Unser Ziel ist es, die notwendigen FATCA-Meilensteile zu erreichen und sicherzustellen, dass wir als Infrastrukturanbieter für die Schweiz - und im Interesse unserer Kunden - die Anforderungen erfüllen", erklärt Robert Almanas, Mitglied des Führungsteams von SIX Securities Services, und einer der Hauptvertreter des Inhouse-FATCA-Projektteams.

"Dies ist ein mehrjähriges Projekt, das eine gründliche Analyse, eine Folgenabschätzung und den Einsatz von Ressourcen erfordert. Wir haben deshalb ein eigenes Team geschaffen. Dieses verfügt über ein separates Budget und setzt wichtige Etappenziele."

SIX Securities Services wird ihre Kunden via Updates auf ihrer Website sowie mithilfe von Kundenmeetings und -präsentationen laufend über das Projekt informieren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Global Relation Manager.