Willkommen zur vierten Ausgabe von Radar

Willkommen zur vierten Ausgabe von Radar

In der aktuellen Ausgabe von Radar behandeln wir drei Themen: die Auswirkungen von TARGET2-Securities über die Grenzen der Eurozone hinaus, den Stand von FATCA und die wahrscheinlichen Folgen der Massnahmen der Zentralbank zur Liquiditätssteuerung für Repo-Märkte und Collateral Management.

Was den ersten Punkt betrifft, sind die Vorbereitungen für T2S auf einem guten Weg und die Vorteile werden wohl an der Sibos ausführlich diskutiert werden, wie dies bereits in den letzten Jahren der Fall war. Radar zeigt eine Sicht, die in der Diskussion nicht immer im Vordergrund steht: jene von T2S für Teilnehmer von ausserhalb der Eurozone.

Darüber hinaus untersuchen wir die Folgen des zentralen Clearings für die Standardisierung von derivativen Instrumenten und die Infrastrukturanforderungen der Versicherungsbranche.

Wie immer freuen wir uns auf Ihr Feedback.