Erweitertes Dienstleistungsangebot und ermässigte Transaktionsgebühren: SIX x-clear AG stellt ihre neue Preisstruktur vor.

Erweitertes Dienstleistungsangebot und ermässigte Transaktionsgebühren: SIX x-clear AG stellt ihre neue Preisstruktur vor.

Die Clearingstelle von SIX Securities Services hat letztes Jahr erfolgreich ihre Präsenz in Europa ausgebaut und verfolgt weiterhin ihre langjährige Politik, entsprechende Skaleneffekte an ihre Kunden weiterzugeben.

Per Januar 2013 hat SIX x-clear AG ihre Gebühren in Abhängigkeit des gesamten monatlichen Transaktionsvolumens um bis zu 60% pro Transaktion gesenkt. Mit diesem Schritt stärkt SIX x-clear AG weiter ihre Position als Qualitätsanbieterin, die ihre Dienstleistungen zu einem wettbewerbsfähigen und fairen Preis erbringt.

Tomas Kindler, Head of Clearing Relations: „Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr unsere Gebühren senken und unsere Kunden von höheren Transaktionsvolumen auf unserer Plattform profitieren können. SIX x-clear AG setzt sich stets dafür ein, Preisvorteile weiterzugeben, ohne dabei die obersten Prioritäten des Unternehmens aus den Augen zu verlieren: die langfristige Tragfähigkeit unseres Geschäftsmodells und ein umsichtiges und wirksames Risikomanagement.“

Wenn Sie detaillierte Informationen zum neuen Preismodell von SIX x-clear erhalten möchten, kontaktieren Sie bitte unser Business Development Team.