SIX Securities Services bietet neu US-Aktien und -Obligationen auf der CO:RE-Handelsplattform an

SIX Securities Services bietet neu US-Aktien und -Obligationen auf der CO:RE-Handelsplattform an

SIX Repo AG, ein Geschäftsbereich von SIX Securities Services, hat ihre Repo-Plattform CO:RE um zwei weitere Instrumente ergänzt, US-Aktien und -Obligationen («US Treasuries»). Die Einführung ermöglicht den Teilnehmern eine bessere Refinanzierung gegen Bargeld.

SIX Securities Services hat ihr Triparty-Angebot erweitert und die CO:RE-Handelsplattform mit US-Aktien und -Obligationen für die Finanzierung und für das allgemeine Triparty-Collateral-Management ergänzt.

Neben den Baskets aus erstklassigen, hochliquiden Aktiva der Schweizerischen Nationalbank SNB («High-Quality Liquid Assets», HQLAs), die über direkte Gegenparteien (Tri-Party) als Marktstandard auf der CO:RE-Handelsplattform gehandelt werden, nimmt die Nachfrage nach US-Titeln zu. Die Titel sind in den Tresoren europäischer Banken und Finanzinstitute verwahrt und werden für Finanzierungszwecke verfügbar gemacht. Die Finanzierung dieser Titel kann währungsübergreifend oder in derselben Währung erfolgen, da SIX SIS derzeit insgesamt 14 Währungen für Repo-Transaktionen anbietet, einschliesslich CHF, USD, EUR und GBP.

Die Baskets aus US-Aktien stellen eine Erweiterung des von SIX Securities Services angebotenen, bereits jetzt breiten Aktienfinanzierungsportfolios dar, das die wichtigsten europäischen Indizes abdeckt (SMI, DAX, CAC40, FTSE, MIB, IBEX). Ausserdem wird der «Repo on Demand»-Service von SIX Repo erweitert und somit die Finanzierung jeder beliebigen Kombination aus massgeschneiderten Baskets ermöglicht.

Ueli von Burg, Head Cash & Collateral Trading & Management der Zürcher Kantonalbank: «Wir begrüssen die Ausdehnung der zugelassenen Sicherheiten auf der SIX-Handels- und Triparty-Plattform. Das ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, der eine Verbesserung für Marktteilnehmer und der Marktliquidität im Allgemeinen mit sich bringt.»

Nerin Demir, Head SIX Repo AG: «Die Notwendigkeit, ein breiteres Spektrum an Sicherheiten für die Refinanzierung auf der CO:RE-Handelsplattform anzubieten, ist bereits jetzt ein wichtiges Thema im internationalen Interbankenmarkt. Selbstverständlich möchten wir die Anforderungen unserer Kunden erfüllen und haben daher diese Basket-Erweiterung und -Verbesserung vorgenommen.»