SIX Securities Services lanciert Advanced Settlement und reduziert Risiken und Kosten für den Finanzplatz Schweiz

SIX Securities Services lanciert Advanced Settlement und reduziert Risiken und Kosten für den Finanzplatz Schweiz

SIX Securities Services erweitert ihr Dienstleistungsangebot und lanciert den neuen Service Advanced Settlement. Die Markteinführung erlaubt Finanzinstituten ihre Settlement-Instruktionen direkt ab dem Handelssystem vollautomatisch, durchgehend und in Echtzeit abzuwickeln – über nur noch eine Schnittstelle. Vontobel ist die erste Kundin und nutzt seit dem 16. Mai 2017 die neu entwickelte, voll integrierte Dienstleistung.

SIX Securities Services lanciert mit Advanced Settlement einen am Markt neuartigen Service, der die Abwicklung von Wertschriften ab Handelsabschluss zentral steuert. Die sogenannten Standard Settlement Instructions (SSIs; Instruktionen zur Zahlungsverarbeitung und Verrechnung) werden zukünftig durch SIX Securities Services übergreifend generiert und auf einer zentralen Datenbank bewirtschaftet. Die neue integrierte und vollautomatisierte Settlement-Lösung ermöglicht eine erhebliche Effizienzsteigerung und Risikominimierung im ganzheitlichen Abwicklungsprozess. Es stellt zudem eine konstant hohe STP-Abwicklungsrate sicher (Englisch: STP für „Straight-Through-Processing“).

Vontobel schärft ihren Fokus im Kerngeschäft. Als Pilotkundin für Advanced Settlement war Vontobel umfassend an der Entwicklung des neuen Services beteiligt. Seit dem 16. Mai 2017 ist das System live.

Mit dieser Zusammenarbeit akzentuiert Vontobel ihre Pionierrolle und unterstreicht ihre Bemühungen, marktübergreifende Skaleneffekte und ein profitables Wachstum für den Finanzplatz Schweiz zu realisieren. Peter Camenzind, Leiter Transaction Banking Vontobel: “Wir gestalten den Wandel des Finanzplatzes Schweiz aktiv mit. Mit Advanced Settlement verringern wir operationelle Risiken und die Komplexität in der Wertschriftenabwicklung für den gesamten Markt.“

Valerio Roncone, Head Markets & Clients, SIX Securities Services erläutert: “Die Veränderung der Finanzbranche stellt unsere Kunden vor tief greifende Herausforderungen. Mit neuen wertschöpfenden Lösungen wie Advanced Settlement können sich Kunden von SIX Securities Services vermehrt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und wichtige Wettbewerbsvorteile ausbauen. Wir sind stolz, in Vontobel einen so zuverlässigen und kundigen Partner gefunden zu haben, um diese neue Ära im Abwicklungsprozess einzuläuten.“

 

Vontobel
Vontobel hat sich zum Ziel gesetzt, die ihnen anvertrauten Kundenvermögen langfristig zu schützen und zu mehren. Spezialisiert auf das aktive Vermögensmanagement und massgeschneiderte Anlagelösungen beratet sie verantwortungsvoll und vorausschauend. Dabei verpflichtet sie sich der Schweizer Qualität und Leistungsstärke. Die Eigentümerfamilien der Bank Vontobel stehen mit ihrem Namen seit Generationen dafür ein. Vontobel waren per Ende Dezember 2016 Kundenvermögen in Höhe von über CHF 195 Milliarden anvertraut. Weltweit erbringen rund 1'700 Mitarbeitende erstklassige und massgeschneiderte Dienstleistungen für international ausgerichtete Kunden. Die Namenaktien der Vontobel Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die Familien Vontobel und die gemeinnützige Vontobel-Stiftung besitzen die Aktien- und Stimmenmehrheit.
www.vontobel.com

SIX Securities Services
SIX Securities Services gehört zu Europas leistungsfähigsten Anbietern nachbörslicher Dienstleistungen (Post Trade Services) und bietet ein umfassendes Spektrum von Lösungen in den Bereichen Clearing, Abwicklung, Depotverwaltung, Sicherungsmanagement und Repo-Geschäfte in der Schweiz und in über 50 weiteren Märkten weltweit. Ausserdem betreibt SIX Securities Services bestimmte für die Infrastruktur des Schweizer Finanzmarktes wichtige Komponenten: die Plattform für die elektronische Abwicklung von Grundbuch- und Hypothekargeschäften, die Handelsplattform für die Geldmarkttransaktionen der Schweizerischen Nationalbank und die Plattform für die Abwicklung von Interbankzahlungen. Darüber hinaus übernimmt SIX Securities Services auch die treuhänderische Verwaltung von Namenschuldbriefen sowie e-Rechnungen und Lastschriftverfahren.
www.six-securities-services.com

SIX
SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 140 Banken verschiedenster Ausrichtung und Grösse) und erwirtschaftete 2015 mit über 4‘000 Mitarbeitenden und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von 1,8 Milliarden Schweizer Franken und ein Konzernergebnis von 713,7 Millionen Schweizer Franken.
www.six-group.com